• 2021 September
    • Veranstaltungsreihe auf Schloss Schwarzburg 2021

      Im August und September 2021 werden auf Schloss Schwarzburg verschiedene Vorträge und Gesprächsrunden zur Geschichte und Zukunft des entstehenden ›Denkort der Demokratie‹ angeboten.

      Ort: Schloss Schwarzburg, Hauptgebäude, Ahnensaal und Emporensaal
      Zeitraum: August und September, donnerstags, 18 Uhr
       

      19. August, Vortrag
      Stammschloss – Barbarei – Denkort der Demokratie. Das Schicksal von Schloss Schwarzburg
      Referentin: Dr. Doris Fischer, Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

      26. August, Vortrag
      Von der Burg zur Sommerresidenz. Zur Geschichte von Schloss Schwarzburg

      Referentin: Sabrina Lüderitz, Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

      2. September, Vortrag
      Herausforderungen und Chancen einer Schaubaustelle
      Referentin: Carola Niklas, Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

      16. September, Vortrag und Gesprächsrunde
      Schloss Schwarzburg – Denkort der Demokratie und Haus der Weimarer Republik in Weimar
      Referenten: Stephan Zänker, Haus der Weimarer Republik – Forum für Demokratie c.o. Weimarer Republik e.V. und Förderverein Schloss Schwarzburg – Denkort der Demokratie e. V., Kristine Glatzel

      30. September, Gesprächsrunde
      Digitales Gästebuch – Spuren- und Zeitenlese
      Nationales Projekt des Städtebaus / IBA-Projekt Schloss Schwarzburg – Denkort der Demokratie
      Referenten: Dr. Marta Doehler-Behzadi und Ulrike Rothe, IBA Thüringen und Fabian Schludi, C4 Berlin

       

      Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es wird um eine Voranmeldung über die Museumskasse im Torhaus gebeten: +49 36730/39 96 30

      Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen können Sie der offiziellen Website der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten entnehmen.

      Schloss Schwarzburg
      Schloßstraße
      07427 Schwarzburg
      Deutschland
      DE

Alle Termine im Jahr 2021 anzeigen