• 2021 Mai
    • Ideenlabor Weimar zum #NewEuropeanBauhaus

      Am 9. und 13. bis 14. Mai 2021 lädt die Klassik Stiftung Weimar gemeinsam mit der Bauhaus-Universität Weimar und dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft zur großen Digitalkonferenz Ideenlabor Weimar ein. Als Beitrag zur Designphase des #NewEuropeanBauhaus, mit dem die EU-Kommission eine ökologische Bewegung in ganz Europa anstößt, stellt die Multi-Format-Konferenz die Kernfrage des frühen Bauhauses in den Mittelpunkt: „Wie wollen wir leben?“

      Am Sonntag, 9. Mai und damit am Europa-Tag, startet der Auftakt des Ideenlabors mit einem ganztägigen, öffentlichen Live-Streaming-Event unter Mitwirkung von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sowie führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur wie dem Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber und dem Soziologen Armin Nassehi. Der Auftakt gibt einen Überblick über Themenfelder, Leitfragen und Initiativen der Ökowende.

      Weitere Informationen und Anmeldung unter ideenlabor-weimar.de 
      Die Teilnahme an der Digitalkonferenz ist kostenfrei.

      Die Klassik Stiftung Weimar veranstaltet das Ideenlabor Weimar gemeinsam mit der Bauhaus-Universität Weimar und dem Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.
      Die Digitalkonferenz findet in Kooperation mit der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der IBA Thüringen, der Bauhaus Kooperation und der Initiative Deutschland – Land der Ideen statt. Sie wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Freistaat Thüringen, der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen sowie der Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen.

Alle Termine im Jahr 2021 anzeigen