• 2020 September
    • Rückblick
      13. September 2020 - 11:00 bis 17:00

      Tag des offenen Denkmals

      Der Tag des offenen Denkmals findet im Jahr 2020 unter dem Motto 'Chance Denkmal: Erinnern.Erhalten.Neu denken' statt.

      Der Eiermannbau war früher eine Fabrik. Nachdem 1994 die Produktion von Feuerlöschern eingestellt wurde, wartete er auf neue Nutzer. Im Mai 2018 zog die Internationale Bauausstellung (IBA) Thüringen ein. Seither war das Industriedenkmal bereits Zeltlager, Tischtennis­ arena und Gemeinschaftsküche, aber auch Entwurfsstudio, Büro, Werkstatt und Ausstellungsort auf Zeit. Nun soll hinter den großen Glasfenstern dauerhaft eine neue Art von Fabrik entstehen, offen für kreative Nutzungen aller Art: die Open Factory. Dabei erinnern wir uns, erhalten und denken neu, immer mit dem Leitgedanken 'Wie wenig ist genug?'. 

      Zum Tag des offenen Denkmals finden Führungen durch das Gebäude statt.

           

      Gewächshäuser im Egon-Eiermann-Bau - Geschäftsstelle der IBA Thüringen. Fotograf: Thomas Müller

      Egon-Eiermann-Bau
      Auenstraße 11
      99510 Apolda
      Deutschland
      DE

Alle Termine im Jahr 2020 anzeigen