• 2017 September
    • Rückblick
      12. September 2017 - 19:00

      Baukultursalon: Tourismus durch Baukultur?

      Tourismus könnte ein Katalysator für Baukultur Made in Thüringen sein. Wenn es um den Ortscharakter und um das Bild einer Ferienregion geht, ist das Bauen ein Schlüsselfaktor. Wo steht Thüringen und was sind gelungene Projekte anderswo?

      Begrüßung und Impuls zum Architektourismus
      Dr. Marta Doehler-Behzadi, IBA Thüringen
      Prof. Dr. Gerd Zimmermann, Stiftung Baukultur Thüringen

      Gesprächsrunde
      Dr. Klaus Sühl, Thüringer Staatssekretär für Infrastruktur und Landwirtschaft
      Ingrid Maria Buron de Preser, Architektin, Unterkunftsinitiative Kuckucksnester, Freiburg
      Olaf Bartels, Architekturkritiker und -historiker, Plattform urlaubsarchitektur.de, Hamburg/Berlin

      Moderation
      Ulrike Rose, kulturräume gestalten, Berlin 

      Der Baukultursalon findet im Rahmen der Ausstellung Baukultur gewinnt! statt, einer Kooperation der IBA Thüringen mit der Stiftung Baukultur Thüringen und dem Verein LandLuft e.V. mit Unterstützung der Architektenkammer Thüringen

      Eiermannbau Apolda
      Auenstraße 9
      99510 Apolda
      Germany
      DE

Alle Termine im Jahr 2020 anzeigen