Unterm Pflaster der Strand

Mit 72 Hour Urban Action erlebte der Stadtteil Lobeda-West in Jena im Frühling 2019 ein Echtzeit-Architektur-Format, das in den letzten Jahren mehrfach international erfolgreich war. Urban Action heißt: Zehn Teams aus Anwohnern und internationalen Gästen finden in 72 Stunden Lösungen für zehn städtebauliche Aufgaben.

Wie wirksam sind Projekte wie dieses? Sind sie eine nachhaltige Alternative zu bestehenden Planungsinstrumenten? Kann Urban Action das soziale Miteinander in der Platte stärken? Diesen Fragen widmeten sich JenaKultur und IBA Thüringen gemeinsam nach 50 Jahren Platte im Jahr des Bauhaus-Jubiläums im 9. IBA Salon am 22. August 2018.