Blankenhain, Vivendium

Blankenhain, Vivendium

Spiritualität und Heilkraft

Ein breites Netzwerk von lokalen Akteuren entwickelt die Kirche St. Severi in Blankenhain zu einer Gesundheitskirche namens Vivendium. Spiritualität und Therapien sollen hier gemeinsam Raum finden. Ein Licht- und Möblierungskonzept wird die Entwicklung unterstützen. Der IBA Fachbeirat lobt den behutsamen Umgang mit der historischen Bausubstanz der Kirche, die gesellschaftlich relevante Nutzungsidee und den deutlichen Bezug zur Stadt Blankenhain und dem Klinikum.

Kalender 

Momentan keine Termine

Ort 
Ev.-luth. Kirche St. Severi
Kirchstraße 12
99444 Blankenhain
Deutschland
Träger

· Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
· Kirchengemeinde St. Severi Blankenhain
· Stadt Blankenhain
· Diakoniestiftung Weimar-Bad Lobenstein
  gGmbH

 

Planungsbeteiligte

· Mathias Buss und Wolfgang Kempf (Vivendium)
· Georg Gräser (Tageslichtkirche)
· Arbeitsgruppe Mäder/Haslbeck & loeserbettels

Ansprechpartnerin

Ulrike Rothe
Projektleiterin
Telefon +49 3644 51832-13
​ulrike.rothe@iba-thueringen.de