einszueins Architektur ZT GmbH, Wien, mit YEWO Landscapes e.U, Wien und mit E7 Energie Marktanalyse GmbH, Wien
Nutzerorientiert gelingt es dem Entwurf mit gut gewählten, gebäudespezifischen architektonischen Mitteln, den Bewohnern durch räumliche Vielfalt mannigfaltige Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten anzubieten. Dabei hält das Projekt an der Bausubstanz des Bestandes weitgehend fest und erweitert jedes Gebäude sehr gezielt durch bauliche Anfügungen, sogenannte Add-ons, die in systemischer Holzbauweise hergestellt werden sollen. ©einszueins Architektur ZT GmbH, Wien, mit YEWO Landscapes e.U, Wien und mit E7 Energie Marktanalyse GmbH, Wien